Member of Ekaterinidis Hotels
 
 
 
 
 
 
 
Bookmark
 
Kreta

Kreta ist eine Insel einzigartiger Schönheit, die auch den anspruchvollsten Reisenden entzückt. Sie ist die fünfgrößte Insel des Mittelmeers und der südlichste Punkt Europas. Sie ist auch die größte Insel Griechenlands mit einer Fläche von 8.336 km² und mehr als 1.000 Km Küste: das ist Kreta. Seite der Antike war Kreta die Kreuzung zwischen Ost und West, Afrika und Europa. Darauf liegt die besondere Kultur der Kreter.

Die Geschichte Kretas fängt vor 800 Jahren an. Die minoische Gesellschaft gab aber der Insel einen besonderen Platz in der Geschichte der Völker und der Kultur (ca. 2500 v.Chr.). In der Mythologie hat Rea den neugeborenen Zeus in einer Höhle von Lassithi versteckt. Später hat Zeus, als Stier verkleidet, Europa nach Kreta gebracht, um mit ihr seine Liebe zu leben. Ihr Sohn war Minos, der als König auf Kreta regierte und die älteste Zivilisation Europas erstellt hat. Die wichtigen archäologischen Stätten bestätigen die lange und große Geschichte der Insel .Aber der Charme von Kreta findet sich nicht nur in der Vergangenheit.

Eine Insel, die ideal für alle Altersgruppen ist. Es ist schwer für jemanden die Orte auszuwählen, die man besuchen muss. Kreta besteht aus vier Präfekturen – Chanion, Rethymnou, Herakleiou und Lassithiou-. Die Insel ist in einer extrem günstigen geographischen Lage und weist eine seltene Zusammenführung von geographischen und klimatischen Bedingungen auf. Die natürliche Schönheit ist ziemlich beeindruckend. Präfekturen, Städte und Dörfer haben ihre eigene besondere Geschichte.

Die Größe der Insel erlaubt Ihnen isolierte, aber nicht unerreichbare Strände mit natürlicher Schönheit zu entdecken.

Die lokale Kultur Kretas ist sichtbar auch in unseren Tagen. Die Kreter habe eine stolze und rebellische Seele und halten bis heute unzählige Traditionen. Die kretische Hochzeit und Taufe können Tage dauern und es wird das lokale Getränk Raki oder Tsikoudia angeboten.

Ein typisches Beispiel kretischer Kultur und Küche, wofür Studien gezeigt haben, dass es die durchschnittliche Lebenserwartung drastisch erhöht. Die Menschen ziehen frische lokale Produkte vor und machen köstliche Gerichte mit besonderen kretischen Geschmäcken. Honig, Joghurt, Olivenöl, Weil und Raki oder Tsikoudia nehmen die geeignete Stelle auf dem kretischen Tisch.

Die wunderschönen Landschaften, die wichtige Geschichte, die abwechslungsreiche lokale Kultur, zusammen mit der Wärme der mediterranen Sonne, werden Ihre Sinne begeistern.

Sitia – die antike Tür der europäischen Kultur!

Sitia stellt das ruhige und süße Gesicht Kretas dar. Eine wunderschöne, kleine Stadt am südöstlichen Rand Kretas. Eine Stadt mit ständiger historischer Präsenz seit der Antike. Die Stadt ist amphitheatrisch gebaut und schützt die gleichnamige Bucht. Die Einheimischen sind Nachkommen von Minoites, Eteoklites, die laut Homer das Leben, Unterhaltung und Kunst geliebt haben.

”Bis heute ist Sitia ein Ort von Freude, Spaß und Kreativität. Ein Ort, wo das Leben seine Kraft findet. Ein Ort, der sich ständig in Bewegung befindet, mit langer Tradition in Literatur, Wissenschaft und Kunst” sagte Melina Merkouri, ehemalige Kulturministerin.

 
 
 
STARTSEITE ÜBER UNS ERFAHRUNGEN UNTERKUNFT EINRICHTUNGEN BILDER KRETA KONTAKT KARRIERE

LASSION GOLDEN BAY. All rights reserved.

M.H.T.E.: 1040Κ013Α0077100

web development by AnTs-WeB